Hugo Boss - eine Weltmarke

HUGO BOSS, das weltweit renommierte, deutsche Mode­unternehmen mit Sitz in Metzingen in Baden-Württemberg gehört zu den weltweit führenden Herstellern im gehobenen Premiumsegment des Bekleidungsmarktes. Fast 15.000 Mitarbeiter weltweit arbeiten daran, den Kunden immer das Beste zu bieten, von den Kollektionen bis hin zum Service.

In Ergänzung zu den verschiedenen Bekleidungslinien, bietet Hugo Boss seit einigen Jahren auch Parfums, verschiedenste Accessoires und hochwertige Schreibgeräte.

Es war eine nicht ganz einfach Entwicklung bis Hugo Boss eine eigene Designsprache gefunden hatte. Heute hebt sich das im Grunde zeitlos schlichte Design wohltuend von dem Bling Bling anderer Hersteller ab.

Hugo Boss - Kultur

Neben dem eigentlichen Produktsortiment ist HUGO BOSS auch für seine Events, Kampagnen und Kooperationen bekannt. Sie schärfen die Positionierung der beiden Marken BOSS und HUGO am Markt. Die Hugo Boss AG fördert seit 1996 alle zwei Jahre als Kultur-Sponsor den von der Solomon R. Guggenheim Foundation verliehenen Hugo Boss Prize und unterstützt internationale zeitgenössische Ausstellungen. Ebenso besteht seit längerem eine intensive Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen. In Zusammenarbeit mit der Staatlichen Modeschule Stuttgart vergibt das Unternehmen seit 1987 den Hugo Boss Fashion Award an Modestudenten.

Hugo Boss Sport-Sponsoring

Im Segment Sport-Sponsoring ist Hugo Boss in den Bereichen Motorsport, Golf, Fußball sowie Segeln aktiv. Die Sponsoring-Aktivitäten des Unternehmens begannen 1972 mit der Unterstützung des Rennfahrers Jochen Mass und des Rennstalls McLaren Racing. Im Golfsport fungiert Hugo Boss aktuell als Ausstatter von Spielern (2016: Henrik Stenson, Martin Kaymer, Byeong An und 13 weitere), als auch als Sponsor von Golfturnieren (BMW PGA Championship, BMW International Open). Neben der Partnerschaften mit Mats Hummels und Mario Gómez ist Hugo Boss im Bereich Fußball offizieller Modeausstatter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft (Herren, Frauen und U21) sowie weiterer namhafter Vereinsmannschaften wie Real Madrid, Liverpool FC und Paris Saint-Germain. 2003 wurde das Hugo Boss Segelteam mit einer eigenen Yacht um Skipper Alex Thomson ins Leben gerufen. Im Motorsport war man von 2015 bis 2017 Partner des Teams „Mercedes AMG Petronas Formel 1“, ab 2018 erfolgt ein Sponsoring der Formel-E.

Vor kurzem angesehen